Weitere Schritte im Mai, dem 15. Monat unter Corona-Bedingungen

Liebe Eltern, Schüler und Lehrer,

der Start in den Mai ist verbunden mit den letzten Unterrichtstagen der 12er und modifizierten Plänen der Klassen 10 und 11. Im Vertretungsplan finden Sie dazu detaillierte Angaben.

Im Folgenden zunächst eine Übersicht für den Zeitraum von 03.-28.05.21:

  • Klasse 12:

. weiter nach Plan bis Ende 12/2 (19.05.)

. Zulassungsverfahren und Einbringung SF (bis 21.05.)

. schriftl. Prüfungen: D 26.05., MA 28.05., EN 31.05., NW 02.06., GW 04.06.

. individuelle Planung von Konsultationsterminen (20.05.-03.06.)

 

  • Klasse 11:

. Wechsel in überwiegend Distanzunterricht

. Präsenz zur Vorbereitung und Durchführung von Leistungserhebungen  (Kursarbeiten, 5.5. Bio, 7.5. Ge, 10.5. En, 12.5. W/R)

. ab 20.05. Übergang zu Wechselunterricht A/B-Gruppen

 

  • Klasse 10:

. Die BLF-Vorbereitung wird fortgesetzt und die Präsenz in anderen Fächer  erweitert (z.B. Ma, En, 2. FS, GW, in 4 Gruppen, 3.-12.05.).

. BLF-Prüfungen: D 08.06., NW 14.06.

. Ab 20.05. findet Wechselunterricht (A-B) statt.

 

  • In den Klassen 10 bis 12 gilt das Ziel, jeweils 3 Noten bzw. in eA-Fächern 3 Noten und Kursarbeit für die Wertungen in 12/2, 11/2 bzw. für das 2. Halbjahr Kl. 10 zu erreichen.

 

  • Klassen 5 bis 9:

. Diese verbleiben in Distanz, dabei sind weiterhin mündliche und schriftliche Leistungen zu erbringen, die ggf. als Noten

(unter Beachtung der besonderen Situation) angemessen eingebracht werden können.

. Ziel sollte es dabei sein, unter Einbeziehung des 1. Halbjahres Notenbildungen  für das gesamte Schuljahr vorzubereiten und umzusetzen.

 

  • Voraussichtliche Bedingungen zur Versetzung sind:

. Klassen 5 bis 8 rücken auf,

. Klassen 9/10 werden nach bekannten Vorgaben versetzt,

. ein freiwilliger Rücktritt ist bis zum Schuljahresende möglich.

Die Selbsttests an der Schule, die Einhaltung der Hygienemaßnahmen und vor allem auch die steigende Impfquote in Deutschland machen Hoffnung, die weiterhin angespannte Lage (7-Tage-Inzidenzen: Thüringen 215, LK Gotha 269) zu mildern oder in absehbarer Zeit zu überwinden.

Wünschen wir uns dazu viel Glück und Beharrlichkeit, bleiben Sie gesund!

Dr. V. Rühl/Schulleiter

Schreibe einen Kommentar!