Schulstart nach den Herbstferien / Fortsetzung des Regelbetriebes

Liebe Eltern,

wir starten die 2. Phase des Schuljahres 2020/21 (02.11. bis 18.12.20) erfreulicherweise weiterhin im Regelbetrieb.

Dabei gelten nach wie vor die Regeln zur Hygiene und zum Infektionsschutz, insbesondere:

  • Das Abstandsgebot ist nach den räumlichen Gegebenheiten möglichst einzuhalten.
  • Das Tragen einer MNB im Gebäude bis zum Sitzplatz und bei Raumwechseln ist verbindlich. Dies ist situationsbedingt auch auf dem Schulhof oder im Unterricht freiwillig möglich.
  • Die Händehygiene und persönliche Hygiene (Umarmungen, Husten- und Niesetikette) sind zu beachten.
  • Die Raumluftqualität (Raumhygiene) wird durch Stoßlüften (vor dem Unterricht und innerhalb der Stunde bzw. in den Pausen) deutlich verbessert.
  • Die Kontaktbeschränkung das Betretungsverbot (u.a. Aussetzen der Sprechtage sowie der AG´s, Nachhilfe …) bestehen für alle Besucher sowie Personen mit akuten Symptomen (Fieber, neu einsetzender trockener Husten, fehlender Geschmacks- und Geruchssinn).
  • Veranstaltungen mit Publikum und außerhalb der Schule sowie entsprechende Projekte des Lernens am anderen Ort (z.B. Wettbewerbe, Wandertage, Klassen- und Studienfahrten) sind aktuell nicht möglich.
  • Die Unterrichtsorganisation erfolgt u.a. im Regelfall mit festen Gruppen (Klassen) und gleichen Räumen (Kl. 5-8) sowie Erweiterung der Aufenthaltsbereiche in den großen Pausen.
  • Unterrichtsformen wie Gruppenarbeiten, Projekte, Experimente können ggf. unter Beachtung der Hygienemaßnahmen (u.a. MNB) angewandt werden.
  • Schüler mit schweren Grunderkrankungen können auf Antrag vom Präsenzunterricht befreit werden. Hierzu bitten wir um Anzeige und um entsprechende gemeinsame Beratung, damit individuelle Lösungen gefunden werden können.

Die bisherigen Kontaktmöglichkeiten zwischen Eltern und Klassen- bzw. Stammkursleitern sowie der Schulleitung bleiben weiterhin bestehen. Bei Fragen, Problemen oder Hinweisen wenden Sie sich bitte an uns. (Tel.: 03624-402337, Fax: 03624-315070, E-Mail: sekretariat@gym-gleichense-ohrdruf.de)

Wir wünschen Ihnen und uns Gesundheit und einen erfolgreichen – trotz allen Einschränkungen des „Shutdowns“ – Verlauf der nächsten Wochen.

Mit freundlichen Grüßen

OStD Dr. Rühl/Schulleiter

Schreibe einen Kommentar!