Liebe Schulgemeinschaft,

seit einiger Zeit haben wir in Deutschland und Thüringen stark sinkende Corona-Fallzahlen. Dies ist ein sehr gutes Zeichen und der Schulalltag nähert sich nach und nach dem Alltag vor der Pandemie!

Auch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport reagiert auf die positiven Zeichen und hat zum 02. Mai 2022 Anpassungen zum Umgang mit dem Coronavirus  verordnet.

Für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule bedeutet dies, dass ab dem 07. Mai 2022 die verpflichtenden schulischen Selbsttestungen entfallen!

Im Zeitraum vom 7. Mai bis 27. Mai 2022 wird einmal wöchentlich eine freiwillige schulische Selbsttestung angeboten werden. Die erste freiwillige Testung wird am Montag, den 09. Mai stattfinden.

Sollten Sie, liebe Eltern, der freiwilligen Selbsttestung Ihrer Tochter/Ihres Sohnes nicht zustimmen, so bitte ich um eine Benachrichtigung in Schriftform (E-Mail, Fax oder Post) bis zum 06. Mai 2022 an das Sekretariat.

Ab dem 27. Mai 2022 werden Testungen nur noch nach Anweisung des Ministeriums durchgeführt. Bei weiter sinkenden Corona-Fallzahlen können wir von einem Wegfall der Testungen ab dem 27. Mai 2022 ausgehen.

Ich wünsche uns allen einen schönen und sonnigen Mai und hoffe auf weitere gute Nachrichten die Corona-Pandemie betreffend.

Bleiben Sie gesund und bitte weiter vorsichtig!

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Marschner

Schulleiter

Schreibe einen Kommentar!