Liebe Schulgemeinschaft,

ab der kommenden Woche, also ab dem 04. April 2022, gelten neue Regelungen im Kampf gegen das Coronavirus.

Nach der Entscheidung des Thüringer Landtags werden an Thüringer Schulen für die Zeit ab der kommenden Woche Basisschutzmaßnahmen in Kraft treten.

Schulbetrieb unter Coronaregeln im Überblick (Stand 31.03.2022, gültig bis zum 30.04.2022):

 

Maßnahme

 

Schülerinnen und Schüler

 

Lehrer/innen

 

Besucher

Maskenpflicht im Rahmen der Schülerbeförderung Ja / /
Maskenpflicht im Schulgebäude und auf dem Schulhof Nein Nein Nein
Maskenpflicht im Unterricht Nein Nein /
Testpflicht (nur für ungeimpfte und nicht genesene Personen) Ja, zweimal wöchentlich. Schulbescheinigung möglich Nein, freiwillige Testung einmal wöchentlich möglich Nicht mehr erforderlich. 3G-Zugangskriterium ist entfallen.
Befreiungsmöglichkeiten bei eigenen Risikomerkmalen oder Risikomerkmalen von Haushaltsangehörigen Ja

Antrag bei Schulleitung

Nein /

Bildungsminister Helmut Holter erklärt dazu: „… Gerade die Maske bleibt eine wirksame Schutzmaßnahme. Auch ohne Maskenpflicht können wir uns durch das Maskentragen weiter gegenseitig schützen und Verantwortung übernehmen, solange das Virus weiter so stark grassiert, wie in diesen Tagen. Im Rahmen meiner Verantwortung als Bildungsminister rufe ich daher mindestens bis Ostern weiter dazu auf, freiwillig an den Schulen dort Masken zu tragen, wo es bisher auch gang und gäbe war. Das rechtlich empfehlen oder dazu verpflichten kann ich jedoch nicht.“
(Das Schreiben dazu finden Sie hier: Aktuell | Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (thueringen.de) )

Liebe Schulgemeinschaft, dem Aufruf von Herrn Minister Holter kann ich mich nur anschließen. Bitte schützen Sie sich und andere weiterhin dadurch, dass Sie auf das Tragen der Maske im Schulgebäude und im Unterricht nicht verzichten. Ich bin sehr froh, dass der Schulbetrieb in den letzten Wochen trotz hoher Inzidenzen relativ reibungslos laufen konnte. Dies liegt auch an der strikten Einhaltung der bisher gültigen Hygienemaßnahmen durch alle Mitglieder der Schulgemeinschaft. Lassen Sie uns dies wenigstens bis zu den Osterferien, auf freiwilliger Basis, weiterführen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Stephan Marschner

Schulleiter

Schreibe einen Kommentar!