Information an alle Schüler der Klassen 5 bis 12 und deren Eltern

Liebe Schüler, liebe Eltern und Lehrer,
wie Ihr/Sie wissen, befinden wir uns alle in einer extremen Krisensituation, deren weiterer Verlauf und deren Auswirkungen noch nicht absehbar sind, aber auch mit von unserem Verhalten zur Abwehr abhängen.
Deshalb danke ich allen, die daran entschlossen und mutig mitwirken.
Auch die Schulschließung (vorläufig bis 17.04.) stellt für Sie/Euch eine ungewohnte Situation dar, die in jeder Familie spürbar ist.
Wir als Lehrer versuchen, diese Zeit durch geeignete häusliche Aufgaben und die Möglichkeit der Kontaktaufnahme (überwiegend mit den Klassen- bzw. Stammkursleitern) zu mildern.
Dazu folgende Informationen:
– Seit dem 17.03. koordinieren alle Klassen- bzw. Stammkursleiter diese Tätigkeiten und stehen Ihnen/Euch zur Verfügung.
– Die erteilten Aufgaben sind ggf. wöchentlich aufbereitet bzw. auch für 3 Wochen ausgelegt.
– Nach Schwerpunktfächern wird dabei eine gewisse Wertigkeit festgesetzt. Die Aufgabenmenge sollte weder eine Unterforderung noch eine Überforderung ergeben.
– Alle Fachlehrer stehen dabei im Kontakt zu den jeweiligen Klassen- bzw. Stammkursleitern.
– Das Abitur 2020 wird verschoben. Wir werden die 12. Klassen zu gegebener Zeit über Termine und Modalitäten (z.B. Fortsetzung 12/2, Einbringung von Leistungen wie Kursarbeiten, Prüfungen) informieren.
– Gleiches gilt für die BLF der Klassen 10.
– Bei Problemen oder Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung (telefonisch von 9:00 bis 12:00 Uhr in der Schule oder per E-Mail unter sekretariat@gym-gleichense-ohrdruf.de).
Wir wünschen uns allen Gesundheit, Beharrlichkeit und Mut bei der weiteren Bewältigung der aktuellen, sehr schwierigen Lage.
OStD Dr. Rühl/Schulleiter

Schreibe einen Kommentar!