Hinweise zur Rückkehr aller Klassen in die Präsenz ab 21.06.21

Liebe Eltern, Schüler und Lehrer,

wir freuen uns, dass ab heute alle Klassen 5 bis 9 vollständig in den Präsenzunterricht zurückkehren. Die lange Zeit der Phasen ROT und GELB ist damit beendet.

In Ergänzung der letzten Infos vom 14.06.21 möchte ich einige Bemerkungen zu den gültigen Festlegungen übermitteln.

  • Die Maskenpflicht gilt bei einer Inzidenz von 50 bis 35 auch im Unterricht. Dies ist aktuell mit Werten deutlich unter 35 nicht mehr gegeben. Daher besteht in allen Klassen keine Pflicht mehr. Dagegen ist auf allen Wegen im Schulgebäude bis zum Arbeitsplatz bzw. auch bei Raumwechseln weiterhin eine FFP2-Maske oder OP-Maske zu tragen. Besonders mit Blick auf die zu befürchtende Delta-Variante und deren mögliche rasche Ausbreitung in Schulen, empfehlen wir dringend (z.B. bei Schülerzahlen über 20) die Maske auch im Unterricht zu tragen.
  • Wie bereits bekannt, besteht weiterhin Testpflicht. Aktuell wird dies bei uns durch die Anwendung des Tests von Saliva SARS-Cov-2/Antigen Combine Test Kit umgesetzt. Dieser Test kann alternativ als Spucktest verwendet werden (Becher mitbringen). Zusätzlich sind auch noch die Tests in Apotheken oder Arztpraxen möglich.
  • Die Befreiungsmöglichkeit von der Präsenzpflicht entfällt.

Bei weiteren Unklarheiten oder Fragen bitte ich um Information.

Wünschen wir uns einen erfolgreichen Verlauf der kurzen Präsenzphase bis zu den Sommerferien.

 

Mit freundlichen Grüßen

OStD Dr. Rühl

Schulleiter

 

Schreibe einen Kommentar!