Gleichense im Fußballfieber

An einem goldenen Herbsttag fand am Mittwoch – 29.09.2021, der diesjährige
Gleichense Fußballcups statt. Für alle fußballbegeisterten SchülerInnen der Klassen 5-10 des Gymnasiums Ohrdruf gab es die Chance, sich als Klasse anzumelden und sich gegen die Teams der MitschülerInnen zu behaupten. Mit insgesamt fast 90 Teilnehmern war der Cup ein voller Erfolg und lockte zur großen Begeisterung aller SpielerInnen auch zahlreiche Zuschauer auf den Kunstrasenplatz.

Die 12 Teams wurden in drei Gruppen geteilt und spielten im Modus Jeder gegen Jeden in ihrer jeweiligen Klassenstufe 5/6, 7/8 sowie 9/10. Bereits nach den ersten Spielminuten war klar:
Hier schenkt sich niemand etwas. Neben großem Ehrgeiz, Kampfgeist und Fairness war vor allem viel Spaß bei den Spielern und Spielerinnen zu beobachten. Ein Dank geht an dieser Stelle auch an die Schiedsrichter sowie die Wettkampfleitung aus unserer Klasse 11!

Das Turnier der Klassenstufe 5/6 konnte das Team „Die Großverdiener“ (6.2) mit einem unglaublichen Torverhältnis von 12:0 Toren für sich entscheiden. Den 2.Platz erkämpften sich mit einer spitzen Leistung die „Teufelskicker“ (5.1), dicht gefolgt vom Team „FC Bombe“ (6.1) auf dem 3.Platz. Der Platz 4 ging an die „Gummibärenbande“ (5.1) und Platz 5 an das Team „Die 7 Jungs“ (5.3).

Nach spannenden und umkämpften Partien setze sich in der Klassenstufe 7/8 der „FC Güllit“ (8.3) als Turniersieger durch. Mit nur einem Zähler weniger wurden die „Sandkastenboys“ (8.2) Zweiter, gefolgt vom Team „Die Knechte“ (7.3) auf Platz 3 und den „Jägermeistern“ (7.1) auf Platz 4.

Die Mannschaften im Turnier der Klassen 9/10 lieferten sich ein knappes Kopf-an-Kopf Rennen. Am Ende gewann das Team „Die Juszaks“ mit Spielern der 9.1 und 9.2 diese Gruppe. Dicht dahinter sicherten sich die „Schokoluder“ (10.1) den Rang 2 und der „FC Vollstreif“ Platz 3.

Nun heißt es also für euch alle weiter trainieren und warten bis im nächsten Jahr wieder die Tore fallen – beim Gleichense Fußballcup 2022.

Wir gratulieren rechtherzlich allen Teilnehmern und bedanken uns bei unseren Schiedsrichtern sowie der Wettkampfleitung aus der Klasse 11 !!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar!