Gekämpft bis zum Schluss

Bei wunderschönem Herbstwetter vertraten am Dienstag unsere Jungen der WK IV (Klasse 5/6) beim Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia“ – Fußball unsere Schule. Nachdem sich unsere Fußballer vor den Herbstferien souverän als Turniersieger für diese Runde qualifizierten, trafen sie im Volksparkstadion auf die Mannschaften der Arnoldischule Gotha und dem Gymnasium „v. Bülow“ Neudietendorf. Obwohl sich unsere Jungs bis zum Abpfiff voll reinhängten, mussten wir uns in beiden Spielen geschlagen geben. Es gelang uns von Beginn an einfach nicht unsere Torchancen zu nutzen. Am Ende belegten wir leider nur den 3. Platz. Die Jungs haben sich fest vorgenommen, im nächsten Jahr wieder mitzuspielen und diesmal noch weiter zu kommen.

Team: Lasse Bauer (Kapitän), Dustin Oschmann (Torwart), Finn Spankowski, Floyd Stein, Emilio Aschenbach, Nicola Riedel, Diego Eisentraut, Finn Jackl, Till Hockarth, Henning Falk, Nils Stein

Schreibe einen Kommentar!