Elterninformation Kl. 5 bis 12 zum aktuellen Stand  

Liebe Eltern,

in Ergänzung der letzten Hinweise (03.11., 27.11. und 01.12.20) möchte ich folgende Infos an Sie übermitteln:

  1. Alle Eltern werden nach wie vor gebeten, ihre Kinder bei deutlichen Erkältungssymptomen vorsorglich zu Hause auskurieren zu lassen, um zusätzliche Ansteckungsrisiken zu vermeiden.
  2. Wir befinden uns im „eingeschränkten Präsenzunterricht“ (Phase GELB). Eingeschränkt heißt in unserem Falle auch, durch zu wenig Lehrer und Räume eingeschränkt zu sein, um alle notwendigen Klassenteilungen (z.B. Kl.5/6) sinnvoll umzusetzen zu können.
  3. Daher gelten aktuell die nach Schülerzahlen möglichen Varianten der Umsetzung:
  • 5/6: Präsenzunterricht (ohne A-B-Woche verbindlich, somit Teilung nicht möglich), 2.-6. Stunde, variable Pausen- und Essenszeiten, Maskenpflicht bei Banknachbarn, 2 Lehrer (u.a. mit Aufgaben anderer Fachlehrer)
  • 7/10: Wechselunterricht in A-B-Woche (Schülerzahl über 20; ggf. Aufgaben für Distanzzeiten über Schulcloud)
  • 8/9: Präsenzunterricht (ohne A-B-Woche, Schülerzahl 15-18)
  • 11: Kurse bis 20 Schüler bleiben grundsätzlich bestehen; Kurse von 22 bis 26 werden durch die Kursleiter individuell geteilt (ggf. sonst Maskenpflicht)
  • 12: im Regelfall keine Teilung (Kursgrößen im allgemeinen angemessen)
  1. Die bekannten Hygieneregeln bleiben bestehen.
  2. Aktuell sind noch 2 Klassen sowie einzelne Schüler in Quarantäne (bis 09.12. bzw. 15.12.). Wir bitten weiterhin um unmittelbare Information, wenn es schulrelevante Situationen in Ihren Familien bzw. Ihrem Umfeld geben sollte (Verdachtsfälle, positiv Getestete, Kontaktpersonen u.a.). Umgekehrt werden wir im Interesse aller schnell reagieren und Sie z.B. direkt oder über die Klassenleiter sofort in Kenntnis setzen (z.B. über vorsorgliche Betretungsverbote).
  3. Die Schulcloud wird von den Fachlehrern bzw. den Schülern insbesondere beim Distanzunterricht angemessen genutzt, um z.B. Aufgaben oder Lösungen zu übermitteln und Kommentare auszutauschen. Dies gilt besonders auch für die Woche vom 04. bis 08.01.2021.

Bei Fragen, Hinweisen oder Problemen stehen wir Ihnen jederzeit über die bekannten Kontaktwege zur Verfügung.

Wir werden auch weiterhin diese schwierige Zeit nur gemeinsam meistern.

Ich wünsche uns dazu – besonders in der Advents- und Weihnachtszeit – alles Gute, Gesundheit und Glück.

 

Dr. Volker Rühl, auch im Namen des Schulteams

Schreibe einen Kommentar!