Die Klasse 5/1 hilft

Gerade in der Weihnachtszeit, so haben die Schüler der Klasse 5/1 festgestellt, bekommen alle viele Geschenke, schon fast zu viele. So entstand die Idee, auch anderen etwas Gutes zu tun. Dazu führten sie einen Kuchenbasar durch und konnten den stolzen Betrag von 222 Euro am Ende feststellen. Diese Summe sollte zu gleichen Teilen an das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz und das Tierheim Uelleben gehen. So besuchte eine Delegation am 19.02.2019 das Kinderhospiz und eine am 28.02.2019 das Tierheim, wo sie jeweils 111 Euro übergaben. Überall wurden sie gut aufgenommen, ihnen wurden die Einrichtungen gezeigt und herzlich gedankt. Es gibt auch schon ganz konkrete Pläne, so soll z.B. ein Aufwärmraum für die Hunde in Uelleben angebaut werden. Für die Schüler der Klasse 5/1 ist klar, das war nicht die letzte Aktion, denn wir wollen eine Klasse mit Herz sein.

Schreibe einen Kommentar!